Wohnen

Die Wohn- und Werkstattgebäude von Haus Michael liegen in der kleinen Ansiedlung Weißenseifen. Die Umgebung ist ruhig, ländlich und waldreich. Die nächsten Dörfer und Kleinstädte liegen zwischen vier und zwanzig Kilometer entfernt. In Weißenseifen gibt es auch mehrere Künstlerinitiativen.
Die Wohn- und Werkstattgebäude liegen zusammen mit einigen Nebengebäuden in einem parkähnlichen Gelände.


Haupthaus

Das Haupthaus ist das älteste Gebäude. Hier wurde Haus Michael 1973 als Kinderheim gegründet. Heute gibt es hier drei Wohngruppen mit 3 bzw. 4 Plätzen.

Wiesenhaus

Das „Wiesenhaus“ wurde 2019 fertiggestellt und bietet Platz für sieben erwachsene Bewohner/innen.

Landhaus

 Die Außenwohngruppe „Landhaus“ liegt etwa zwei km entfernt am Waldrand und ist fußläufig gut zu erreichen. Das freistehende Haus bietet sechs Wohnplätze.

Kultur und Jahreslauf

 Das Leben in Rhythmen gibt den Bewohner/innen Kraft und Orientierung. Das Jahr wird gegliedert durch die christlichen Jahresfeste mit ihren Bräuchen und besonderen Stimmungen. Sie werden gepflegt mit Feierstunden, Raum- und Fensterschmuck, Bildern, Geschichten, Lied- und Spruchgut.
In unserem Festsaal finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt wie Konzerte, Theater- und Eurythmieaufführungen, Puppenspiel uvm.

Kommentare sind geschlossen.